Garmin unterstützt die Synchronisation mit der Google Fit App leider nicht. Daher muss eine weitere App genutzt werden, um die Daten zu übertragen. Folgende Schritte müssen in der genannten Reihenfolge ausgeführt werden:

1. Installiere die Apps „Garmin Connect“ und „Strava“.

2. Öffne die Garmin App und anschließend das App Menü.

3. Klicke auf „Einstellungen”.

4. Klicke auf „Apps von Drittanbietern“.

5. Klicke auf „Strava“ und folge den Anweisungen in der App

6. Öffne die Strava-App, gehe zu Einstellungen und verbinde dich mit Google Fit.

7. Öffne „Chrome“ und melde dich beim Strava-Konto an.

8. Klicke oben rechts auf das Pluszeichen.

9. Klicke auf „Aktivität hochladen“.

10. Suche den Link zu Garmin und klicke dann auf „Erste Schritte“.

11. Befolge die Anweisungen und alle deine Garmin-Daten werden über Strava mit Google Fit synchronisiert.

Du möchtest wissen wie du deinen Fitnesstracker mit deinem Smartphone verbindest? Dann klicke hier!

War diese Antwort hilfreich für dich?