Zunächst lädt sich ihr Mitarbeiter die MySports App im AppStore seines Smartphones kostenlos herunter. Nachdem er sich registriert hat, verbindet er sich mit Hilfe seiner Mailadresse oder eines Authentifizierungstokens mit seinem Arbeitgeber.

Im zweiten Schritt sucht sich jeder Mitarbeiter, der mitmachen möchte, das für ihn passende Sportangebot aus. Dies kann z.B. eine Mitgliedschaft oder Tageskarte eines Sportclubs seiner Wahl sein. Ihr Mitarbeiter bezahlt den vereinbarten Mitgliedsbeitrag direkt an den Sportanbieter.

Ihre Mitarbeiter können sich aus einem breiten Sportangebot das passende individuell für sich aussuchen. Dafür stehen ihnen in ganz Deutschland 46.000 Fitnessclubs, Yoga/Pilates-Studios, Schwimmbäder, Tennisvereine, Badmintonclubs, Kletterhallen oder Tanzschulen zu Auswahl.

Mitarbeiter, die sich lieber an der frischen Luft bewegen, können Joggen und Fahrradfahren. Die Aktivitäten werden von der MySports App auf dem Smartphone, Smart-Watch oder Tracking-Gurt automatisch erfasst und der Fortschritt in der App übersichtlich dargestellt.

MySports App für Mitarbeiter in den AppStores:

Darstellung des Förderungsprogramms in der MySports App:

War diese Antwort hilfreich für dich?